Suche
Suche Menü

Programmstart zur Sanierung kommunaler Einrichtungen

Der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk (SPD) informiert die Kommunen seines Wahlkreises über den Programmstart des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“:

Im Rahmen des Zukunftsinvestitionsprogramms (ZIP) hat der Bund Mittel zur Förderung der Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur (soziale Infrastruktur) in Höhe von 140 Mio. Euro veranschlagt.

100 Mio. Euro des Programms stehen für die Förderung investiver Projekte mit besonderer Bedeutung und mit sehr hoher Qualität im Hinblick auf ihre Wirkungen für die soziale Integration in der Kommune und die Stadtentwicklungspolitik zur Verfügung. Die Projekte sollen auch einen Beitrag zum Klimaschutz aufweisen und über ein überdurchschnittliches Investitionsvolumen oder hohes Innovationspotenzial verfügen.
Projekte im Rahmen des Förderprogramms werden im Grundsatz mit 45% (in bescheinigten Haushaltsnotlagen mit 90%) vom Bund bezuschusst.

Kommunen, die über geeignete Projekte verfügen, sind aufgerufen, dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) bis zum 13. November 2015 Projektvorschläge zu unterbreiten.

Den Projektaufruf mit weiteren Informationen zu Förderbedingungen und zur Antragstellung finden Sie über folgenden Link:

http://www.bbsr.bund.de/BBSR/DE/Home/Topthemen/projektaufruf_zip.html