Suche
Suche Menü

Klausur der SPD-Kreisvorstände Görlitz und Bautzen

Gestern trafen sich die SPD-Kreisvorstände Bautzen und Görlitz zur gemeinsamen Klausur im Zinzendorfschloss in Berthelsdorf bei Herrnhut. Zu Gast war der Generalsekretär der sächsischen SPD Henning Homann. Er analysierte die Situation nach den Wahlen und informierte über Pläne zum Erhalt der Präsenz der SPD in der Fläche. Durch das Wahlergebnis vom 1. September gibt es nunmehr keine SPD-Abgeordneten aus der Oberlausitz mehr im Landtag.