Suche
Suche Menü

Im Sanssouci der Oberlausitz!

Der „Tag des offenen Barockschlosses“ Hainewalde ist ein Riesenerfolg. Die tüchtigen Organisatoren selbst sind vom Besucheransturm überrascht. Neben einem Kunst-, Antik- und Gartenmarkt lockt das Schloss mit Führungen und Ausstellungen. Ich nutze die Gelegenheit jenseits des Trubels mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Jan Zimmermann über die Sanierung dieses eindrucksvollen Baudenkmals zu sprechen. Bereits im vergangenen Jahr hatten wir im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages 400.000€ dafür eingestellt. Auch aus Sachsen wird Hilfe in annähernd ähnlicher Höhe erwartet. Die finalen Abstimmungen laufen!

Linkverweis: http://www.thomas-jurk.de/neue-foerdermittel-fuer-die-rettung-und-sanierung-des-kanitz-kyawschen-schlosses-in-hainewalde/