Suche
Suche Menü

Große Unterstützung des Bundes für Projekte in der Oberlausitz!

Die beiden Bundestagsabgeordneten aus dem Landkreis Görlitz Thomas Jurk (SPD) und Michael Kretschmer (CDU) erklären nach den abgeschlossenen Beratungen im Haushaltsausschuss zum Etat 2017:

Dazu der Oberlausitzer Abgeordnete Thomas Jurk:

„Ich freue mich, dass die Lutherkirche in Görlitz und die St. Johanneskirche in Reichenbach mit den Mitteln des Bundes saniert werden können. Der Haushaltsausschuss hat gestern die Unterstützung der Sanierungsmaßnahmen in Höhe von 185.000 Euro für die Evangelischen Innenstadtgemeinde Görlitz und 89.000 Euro für die Evangelische Kirchengemeinde Meuselwitz-Reichenbach beschlossen. Beide Gemeinden fördern mit großen Engagement und zahlreichen Veranstaltungen ein aktives Gemeindeleben in der Region.“

„Zahlreiche Kirchgemeinden, Vereine und Bürgermeister setzen sich mit viel Energie für die Gestaltung und den Erhalt unserer Heimat ein. Es ist richtig, dass der Bund dieses Engagement unterstützt“, freut sich Michael Kretschmer. „Mit Blick auf das Bauhaus-Jubiläum 2019 finde ich es großartig, dass die Gebäudeschäden an unserem Bauhaus Schminke in Löbau mit den Denkmalschutzmitteln des Bundes in Höhe von 103.000 Euro beseitigt werden können. In der Nieder Seifersdorfer Wehrkirche muss dringend die BUCKOW-Orgel komplett saniert werden. Durch die Entscheidung des Haushaltsausschusses, die Maßnahme mit 52.250 Euro zu fördern, können die Arbeiten an diesem herausragenden Denkmalinstrument beginnen. Das bemerkenswerte Engagement der evangelischen Kirchengemeinde leistet im Jubiläumsjahr der Reformation einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Vielfalt und Schönheit der deutschen Orgellandschaft.“