Suche
Suche Menü

Zur Barbarafeier der Lausitzer Bergleute in Cottbus

Zur Barbarafeier der Lausitzer Energie AG (LEAG) gibt es viele mahnende Worte nach „Berlin“! Mitunter wird sehr pauschal Kritik an der Energie-und Klimapolitik des Bundes geübt. Der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens Hilmar Rendez differenziert und würdigt das Engagement der Lausitzer Bundestagsabgeordneten Freese, Schulze, Neumann und Jurk. Eines …

Weiterlesen

Freie Fahrt für den „Seenland-Neiße-Shuttle“

Zur feierlichen Übergabe der elektrifizierten Niederschlesischen Magistrale zwischen Hoyerswerda und Węgliniec (Kohlfurt) darf ich heute an einer Sonderfahrt teilnehmen. Als früherer sächsischer Verkehrsminister hatte ich mich neben vielen anderen Akteuren einst um das Projekt bemüht. Der zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Strecke Knappenrode-Horka-Landesgrenze haben rund …

Weiterlesen

Kommunalkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion

Als langjähriger Gemeinderat in Weißkeißel (seit 1994) besuche ich immer besonders gern Veranstaltungen der kommunalen Familie. Zur heutigen Kommunalkonferenz der SPD-Bundestagsfraktion zur Begleitung der Regierungskommission zur Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse freue ich mich, mit Frank Peuker, Bürgermeister von Großschönau und dem Bautzener Oberbürgermeister Alexander Ahrens, zwei hoch …

Weiterlesen

Bund fördert Kirchprojekte im Kreis Görlitz, erhöht die Zuschüsse für die Einbruchsicherung und beschleunigt die Planung wichtiger Bahnprojekte in der Lausitz

Der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk (SPD) erklärt nach den abgeschlossenen Beratungen im Haushaltsausschuss zum Etat 2019: In der vergangenen Woche stand unsere Region im Mittelpunkt zahlreicher Beschlüsse im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Mit der geplanten Ansiedlung neuer Institute (DLR, Fraunhofer, Schienenverkehrs-zentrum), den Weichenstellungen für die Elektrifizierung …

Weiterlesen

Bund errichtet das „Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung“ in Dresden

Der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk, SPD-Berichterstatter im Haushaltsausschuss erklärt: Nach dem Willen des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages soll das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung in Dresden errichtet werden. Ein entsprechender Haushaltsvermerk wird in der heu­tigen Bereinigungssitzung im Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verankert.  …

Weiterlesen

„Impulse für die Region“- Lausitz soll Modellregion für schnellen 5G-Mobilfunkstandard werden

Thomas Jurk und Ulrich Freese, SPD-Berichterstatter aus der Lausitz im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages erklären: Nach dem Willen des Haushaltsausschusses soll die Lausitz 5G-Modellregion werden. Dazu wird in der heutigen Bereinigungssitzung ein entsprechender Haushaltsvermerk im Etat des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) verankert.  Es …

Weiterlesen