Suche
Suche Menü

Jurk gratuliert Preisträgern des Ideenwettbewerbs „Machen! 2019“ in Zittau, Ostritz und Krauschwitz/Klein Priebus

Der Görlitzer Bundestagsabgeordnete Thomas Jurk (SPD) freut sich über die Auszeichnung von gleich drei Initiativen aus dem Landkreis Görlitz im Rahmen des Wettbewerbs „Machen 2019“ für ehrenamtliches Engagement, den der Ostbeauftragte Christian Hirte in diesem Jahr erstmals startete. Unter fast 300 Einsendungen haben sich diese regionalen …

Weiterlesen

5G-Forschungsfeld in der Lausitz kommt

Thomas Jurk, SPD-Berichterstatter im Haushaltsausschuss für den Einzelplan 12 (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) erklärt: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute Mittel für bundesweit sechs Projekte freigegeben, mit denen Technologien der 5. Mobilfunkgeneration (5G) erprobt und demonstriert werden sollen. Mit dabei ist die Lausitz. …

Weiterlesen

Fraktion vor Ort in Auerbach zum Thema „Mobil ohne Auto“

Gut besuchte „Fraktion vor Ort“- Veranstaltung „Mobil ohne Auto“ gestern Abend im vogtländischen Auerbach. Mein Kollege Detlef Müller, MdB und ich diskutierten mit den Geschäftsführern des Verkehrsverbundes Vogtland und der Mitteldeutschen Regiobahn und vielen Gästen, wie die Verkehrswende gelingen kann. Verbesserungen im Busverkehr, Umsteigebeziehungen, E-Mobilität, autonomes …

Weiterlesen

Abschlußveranstaltung zum Projekt „KarriereHier“ in Görlitz

Heute durfte ich in Görlitz die Festrede zum feierlichen Abschluß des Projektes „KarriereHier“ des Netzwerkes Arbeitsmarkt Oberlausitz halten. Insgesamt 32 Elftklässler des Beruflichen Gymnasiums Christoph Lüders in Görlitz und des polnischen DPFA-Gymnasiums Zgorzelec erlangten im Rahmen des zweimonatigen Projektes praktisches Wirtschaftswissen in verschiedenen Partnerunternehmen der Region. …

Weiterlesen

Betriebsbesuch und Dialogtour in Bautzen- Kranzniederlegung zum 17. Juni in Görlitz

Bevor es heute mit der Dialogtour der SPD-Bundestagsfraktion auf der Bautzener Kornmarktplatte weiterging, besuchte ich gemeinsam mit dem örtlichen SPD-Landtagsabgeordneten Harald Baumann-Hasske das Bombardier Werk in Bautzen. Zur Zeit beschäftigt Bombardier hier rund 1200 Menschen. Durch die Investitionen in letzter Zeit werden hier die Endmontage von …

Weiterlesen

Gründung des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung in Dresden

Grünes Licht für das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung! Der Bahn als Verkehrsträger muss die Zukunft gehören. Dazu gehört auch eine eigene Forschungseinrichtung. Ein entsprechendes Konzept lag vor. Und den Sitz in Dresden beschloss der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages in seiner Bereinigungssitzung am 8.November vergangenen Jahres. Vielen …

Weiterlesen