Suche
Suche Menü

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil macht Station in Görlitz, Bautzen und Hoyerswerda

Besuch der Arbeitsagentur Bautzen

Heute begleite ich den Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, auf seinen Besuchsstationen in der Oberlausitz. Nach Gesprächen mit der SIEMENS Belegschaft in Görlitz und einem Redaktionsbesuch der Sächsischen Zeitung in der Neißestadt besuchen wir auch die Arbeitsagentur in Bautzen. Dort empfängt uns der Vorsitzende der Geschäftsführung Thomas Berndt nach sorbischem Brauch mit Brot und Salz. Nach dem Rundgang durch die Agentur und dem Arbeitsgespräch, stand der Bundesminister mitten im Berufsinformationszentrum. In der BIZ-Lounge diskutierte Hubertus mit Arbeitsvermittlern, Berufsberatern, Beratern für Menschen mit Handicap, Mitarbeitern aus dem Empfangsbereich und Servicecenter. Hierbei wurden erfolgreiche Ansätze bei der Umsetzung der Qualifizierung von arbeitslosen und beschäftigten Menschen vorgestellt, Aktivitäten für Neuansiedlungen in der Region besprochen sowie die Ausrichtung der Berufsorientierung und Weiterbildungsberatung diskutiert.  Am Abend führte uns der Weg zur Küchentischtour mit Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig nach Hoyerswerda.

https://www.saechsische.de/bundesarbeitsminister-erlebt-strukturwandel-in-goerlitz-5025731.html